Willkommen bei der Stiftung Spielen in Österreich

Bei uns ist immer etwas los zu Brett- und Kartenspielen, hier finden Sie aktuelle Tipps zu unseren Aktivitäten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Menu zu den vielfältigen Bereichen unserer Tätigkeit, schauen Sie sich um!

 

1096 Gründe Spiele zu lieben – Die_Liste_Essen_2014

Noch nie gab es so eine umfangreiche Liste zur SPIEL! Diese Liste ist als PDF ein kostenloser Download, viel Spaß beim stöbern! Wer wirklich 1000 neue Spiele dieses Jahr in Essen in seine Sammlung hinzufügt, viel Glück! Das wird eine Herausforderung!

Gamion_BlauGamion Blau spricht: Die Gamions sind da und werden ab Mitte Oktober über das Spielefest berichten! Alles was neu und interessant ist! (Gamion Blau ist nicht alleine! Alle seine Geschwister wollen auch mitmachen!)

 

 

BESUCHEN SIE UNSERE VERANSTALTUNGEN

AKTION: SPIELEAUTOREN SIND URHEBER

AUTOREN SIND URHEBER – GAME DESIGNERS ARE ORIGINATORS

Am 24. September 2014: Dario di Toffoli

di Toffoli Dario absacker

Sein neuestes Spiel: Absacker

Alle seine Spiele im Spielemuseum

 

UNSERE NEUHEITEN IN ESSEN

Alle unsere Spiele unterstützen die Spielecharity Grenzenlos spielen und zugleich unsere österreichischen Spieleautoren und Grafiker. Diesmal gibt es – so wie letztes Jahr – wieder zwei Spiele erstmalig bei der SPIEL in Essen gegen eine Spende. An unserem Stand Stiftung Spielen in Österreich in Halle 1 C106 können diese beiden Spiele probegespielt werden, die Autoren werden jeden Tag zumindest eine Stunde zum Signieren und diskutieren zru Verfügung stehen. Nach dem großen Erfolg von „Händler der Karibik im letzten Jahr – das Spiel wurde als „Port Royal“ bei Pegasus neu aufgelegt – freuen wir uns darauf, zwei neue, sehr unterschiedliche Spiele vorzustellen. Sie finden Informationen und Details unter www.spielemuseum.at

BAKERSPEED ist der heurige Gewinner unseres Spieleautorenwettbewerbs.

Wir haben österreichische Spieleautoren eingeladen, Würfelspiele einzureichen und die Vielfalt der Einsendungen hat uns alle überrascht. Mit BAKERSPEED hat Marko Jelen ein sehr kompaktes und anspruchsvolles Reaktionsspiel kreiert. Die Regeln sind ganz einfach: Ein Spieler würfelt einen Würfel und alle versuchen gleichzeitig, am schnellsten eine passende Karte abzulegen. Vor dem Hintergrund des viktorianischen London sind die Spieler Detektive, die sich „beeilen“ müssen …. BAKERSPEED ist ein einzigartiges, schnelles und rasant verlaufendes Spiel für 2-5 Spieler ab 7 Jahren, Spieldauer 15 Minuten.

bakerspeed_klein

PAITITI wurde in Zusammenarbeit mit WRS Spiele verwirklicht. Autor Walter Schranz, der DIE TORE DER WELT – DAS KARTENSPIEL für Kosmos geschaffen hat, hat ein thematisches Kartenspiel in der Welt der alten Inka kreiert. Die Spieler sind Archäologen, die Artefakte ausgraben und in verschiedenen Ausstellungen nutzen. PAITITI ist ein Spiel, das Spieler ein “Kartenspiel mit Brettspielcharakter nennen würden, gedacht für 2-5 Spieler ab 8 Jahren, Spieldauer 45 min.

paititi_klein

Alle weiteren Informationen und Regeln auf: www.spielemuseum.at

EINE DER NEUHEITEN IM SPIELEMUSEUM

SPIEL FÜR SPIEL

Das neue Spielehandbuch SPIEL FÜR SPIEL, das zugleich in der englischen Ausgabe als Games Companion GAME BY GAME erschienen wird, wird erstmalig bei der Messe SPIEL 14 in Essen am Stand der Stiftung Spielen in Österreich, Halle 1 C106, um € 3,00 erhältlich sein. Ab 1.1.2015 kostest das Handbuch regulär € 5 zuzüglich Zustellung. Das Handbuch ist auch beim Spielefest in Wien und später beim Spieleabend im Go7 gegen Vorbestellung erhältlich.

SfS2015_Cover_DE

2 Antworten auf Willkommen bei der Stiftung Spielen in Österreich

  1. Steffen Görke sagt:

    Hallo!

    Wir würden gern 2x das Spiel “Sissi – Die Bohnenkaiserin” vorbestellen.
    Wir sind ab 07.07.14 für eine Woche in Wien und würden am 08.07. oder 10.07.
    zum Spieleabend im Go7 kommen.

    LG Steffen Görke
    Anke Langer

    • admin sagt:

      Ab sofort (Dienstag, 1.7.2014) liegen 10 Exemplare SISSI im Go7 zur Abholung bereit. So auch ein Vorrat für weitere Abholer!

      Ferdinand de Cassan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>